Vulsana Narbenpflege

Eigenschaften der ätherischen Öle in Vulsana Wundrand und Narbenpflege

Warum Vulsana Wundrand und Narbenpflege?

Um die Narbenpflege zu forcieren kann es sowohl bei frischen als auch bei älteren Narben angewendet werden, um diesen ihre Geschmeidigkeit wieder zu geben und gegebenenfalls Verhärtungen zu reduzieren. Selbstverständlich kann es auch bei Hautirritationen wie beispielsweise trockener, rissiger, juckender oder auch bei schuppender Haut aufgetragen werden. Der enthaltene Rosmarin wirkt durchblutungsfördernd, das sich auch bei leichten Verbrennungen positiv auf die betroffenen Stellen auswirkt.

 

Viele Vorteile dank bester Inhaltsstoffe, die vielfältigen Eigenschaften der ätherischen Öle von Vulsana beruhen auf hochwertigen Inhaltsstoffen.

 

Wenn Sie mehr über die Eigenschaften der ätherischen Öle erfahren möchten, so nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Verschiedene Anwendungen

Aromapflege: Balsam versus Öl

Balsam oder Öl für die Aromapflege – der Unterschied zwischen den beiden Vulsana Produkten ist, dass dem Balsam noch Bienenwachs beigemengt wird, um die Konsistenz zu festigen. Der Balsam wirkt auf Grund des Bienenwachses zusätzlich wasserabweisend. Deshalb eignet er sich optimal um Hautstellen vor Feuchtigkeit zu schützen.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Balsam oder Öl für Sie besser geeignet sind, dann konsultieren Sie am besten einen Spezialisten.

Das Vulsana Team ist Ihnen gerne behilflich.

Produktinformation

Produktname Größe Packung Pharmazentralnummer
Vulsana Wundrand- und Narbenöl   50 ml 1 Stk. 4395254
Vulsana Wundrand- und Narbenöl 100 ml 1 Stk. 4264635
Vulsana Wundrand- und Narben Balsam    30 ml 1 Stk. 4264658
Vulsana Wundrand- und Narben Balsam in der Tube    30 ml 1 Stk. 4363550

Die Vulsana Produkte sind in allen gut sortierten Apotheken erhältlich, mittels der Pharmazentralnummer (PZN) kann Ihr Apotheker das Produkt eindeutig identifizieren.